KI-Start-up Sales2B wins Meet, Greet + Beat in Münster

Winning new customers with artificial intelligence – that is the goal of the start-up Sales2B, which won at Meet, Greet + Beat, our roadshow for start-ups in NRW on November 10 in Münster.

 

2,000 euros in prize money will be awarded to the three founders of Sales2B for their successful participation in the roadshow. They have also qualified for the Meet, Great + Beat final in Düsseldorf. The final will take place on September 13, 2022. There, the winners can win the main prize of EUR 5,000 sponsored by NRW.BANK.

The 2nd place went to Ooohne GmbH from Telgte, the audience award went to urbanhive from Münster. A total of five start-ups were allowed to present themselves at the event and pitch their start-up idea to a jury. All of them are supported by the Gründerstipendium NRW.

Around the pitch, there were lots of exciting topics and networking opportunities – for people interested in founding, founders and founding scholarship holders alike! The roadshow will be stopping at other locations in North Rhine-Westphalia in the coming months.

Minister of Economics and Digital Prof. Dr. Andreas Pinkwart said of the roadshow: "Our new roadshow series with exciting pitches from our startup scholarship holders shows the wealth of ideas and great energy of the founders in North Rhine-Westphalia. I congratulate the young entrepreneurs on their convincing pitch."

Event information at a glance

Date: November 10 2021

Time: 6 p.m. to 10 p.m.

Location: Mensa am Ring,
Domagkstraße
61, 48149 Münster

Programme

Overview

Time Agenda item
6.00 - 6.45 Arrival
6.45 - 6.50 Welcome
6.50 - 7.30 Networking & Spotlights
7.30 - 7.40 Official Welcome by State Secretary Christoph Dammermann
7.40 - 8.35 Pitch
8.35 - 9.05 Networking & Spotlights
9.05 - 9.15 Pitch Awards
9.15 - 10.00 Networking & Close

Pitch participants (Information in German only.)

One stage, five start-ups and five minutes each, in their pitch, these experienced grant recipients from show what makes their start-ups unique and why they have what it takes to be a successful company.

lemontree.xyz

Foto of the founders of lemontree.xyz
lemontree.xyz

Gründungsteam: David Akopyan, Dominik Kissmann, Willi Krappen

Branche: VR/AR

Unternehmenssitz: Münster

Start-up-Zusammenfassung: Jeden Tag werden tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Produktionsmaschinen geschult. Sprachbarrieren, manuelle Durchführung, Dokumentation, Überprüfung und mangelnde Effizienz treiben die Kosten in die Höhe.

SECVR gestaltet Schulungen durch den Einsatz von erweiterter Realität ortsunabhängig, multilingual und interaktiv. Das System ermöglicht automatisiert und rechtssicher personenbezogenes Speichern von Schulungsständen, die betriebsübergreifend zur Verfügung stehen.

Weitere Infos: lemontree.xyz


ooohne GmbH 

Jan Schütz and Carolin Möllenbeck from ooohne
Logo ooohne

Gründungsteam: Jan Schütz, Carolin Möllenbeck

Branche: Reinigungs- und Körperpflegeprodukte

Unternehmenssitz: Telgte

Start-up-Zusammenfassung: Gewöhnliches Hand-Spülmittel kommt in Einweg-Plastik daher, besteht zu 80 % (!) aus Wasser und enthält synthetische Farb- und Duftstoffe. Zuständig für die Fettlösekraft sind Tenside. Für herkömmliches Spülmittel werden diese aus Erdöl hergestellt.

Unsere Antwort ist ooohne – ein Pulver, in Altpapier verpackt, das ihr euch zuhause mit Leitungswasser zu eurem gewohnten Flüssig-Spülmittel anmischt. So sparen wir nicht nur die Plastikverpackung, sondern auch Wasser und damit rund 80 % des Transportgewichts.

Bei ooohne ist der Name Programm, denn wir lassen alles raus, was nicht notwendig ist: So haben wir auch gleich Duft- und Farbstoffe aus der Rezeptur gestrichen. Und was die Reinigungsleistung angeht – da setzen wir auf die Kraft pflanzlicher Tenside.

Weitere Infos: ooohne.de


SALES2B

Sales2B Team
Logo Sales2B

Gründungsteam: Malte Lohaus, Bastian Wegge, Florian Dostert

Branche: Informationstechnik – Cloud

Unternehmenssitz: Münster

Start-up-Zusammenfassung: Mit Künstlicher Intelligenz identifiziert die SALES2B-Technologie eure Kundinnen und Kunden von morgen. Durch die kombinierte Analyse von Kundenbedürfnissen und Vertriebsdaten identifiziert unsere Software Vertriebspotenziale und dient als effektive Grundlage für die gezielte, bedarfsorientierte Neukundenansprache.

Dynamisch lernend vereinfachen wir den B2B-Vertrieb durch vorqualifizierte Kontakt- und Unternehmensdaten jeden Tag ein bisschen mehr: datengetrieben, skalier- und steuerbar.

Weitere Infos: sales2b.io


urbanhive

Sven Hülskötter, Michael Dunsche and Jonas Hülskötter from Urbanhive
Logo urbanhive

Gründungsteam: Sven Hülskötter, Michael Dunsche, Jonas Hülskötter

Branche: Indoor Farming

Unternehmenssitz: Münster

Start-up-Zusammenfassung: Wir haben eine vertikale Indoor Farming Technologie für Endkundinnen und -kunden entwickelt. Diese wird wie ein Gemälde an die Wand gehängt und ist besonders platzsparend und modular erweiterbar. Die App hebt Urban Farming in die digitale Welt und macht die Natur digital erlebbar.

Weitere Infos: urbanhive.de


Freiraum Secondhand

Team von Freiraum Secondhand
Freiraum Secondhand

Gründungsteam: Nathanael Stöckle (m), Nikola Krause (w), Bijan M.-Honarmand (m)

Branche: Nachhaltige Mode

Unternehmenssitz: Münster

Start-up-Zusammenfassung: Freiraum Secondhand steht für bewussten Konsum und Umweltschutz durch Abfallvermeidung sowie Ressourcenschonung. Wir lösen ein Problem, das jede und jeder kennt: Wir schaffen Freiraum in Kleiderschränken und bauen so die Brücke zwischen übervollen Schränken und der hohen Kleidungsnachfrage. Was macht uns einzigartig? Wir nehmen jegliche Kleidung in Kommission an, die wir entweder verkaufen (lokal und online), transparent und lokal an Bedürftige spenden oder zu neuen Produkten aufwerten. So schließen wir den Kleiderkreislauf und ermöglichen überall Zugang zu günstiger Secondhand Mode – der nachhaltigsten aller Kleidungsarten. Durch uns ist der nachhaltige und soziale Umgang mit überschüssiger Kleidung einfach. Daher das Motto: einfach, sozial, nachhaltig.

Weitere Infos: www.freiraum-secondhand.de

Spotlights (Information in German only.)

Learn about topics such as female founders, green start-ups or making your business international in bitesize chunks. Questions afterwards are always welcome.


„Ohne Moos nichts los!“

Die IHK Nord Westfalen klärt über die Unterstützungsangebote für Gründende und junge Unternehmen auf. Gemeinsam mit der Handwerkskammer und der Sparkasse Münsterland-Ost ist sie erster Ansprechpartner rund um das Thema „Ohne Moos nichts los“! 

Christian Seega
Leiter Startercenter NRW Münsterland und Gründungsberater

Norbert Kortenjan
Betriebswirtschaftlicher Unternehmensberater


Kathrin Teupe von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Female Entrepeneurship

Unternehmertum ist ein Innovationstreiber und kann zur Lösung der massiven Herausforderungen, vor denen wir als Gesellschaft stehen, beitragen. Dabei wissen wir aus verschiedensten Studien, dass diverse Teams erfolgreicher sind und innovativere Lösungen und Produkte entwickeln können. Gleichzeitig wagen immer noch wesentlich weniger Frauen als Männer die Gründung eines eigenen Unternehmens. Zudem erreichen Gründerinnen seltener eine Skalierung ihres Unternehmens als Gründer. In unseren Entrepreneurial Ecosystems gibt es also immer noch Hürden, vor denen Frauen bei der Gründung und Skalierung eines Unternehmens in stärkerem Maße im Vergleich zu Männern stehen. Umso wichtiger ist es, dass wir uns gemeinsam dafür einsetzen, dass jede Person dieselbe Chance zur Gründung und Skalierung hat und wir als Gesellschaft gleichzeitig bisher ungenutzte Potenziale entfalten können.

Kathrin Teupe
Research Associate & Lecturer, Institute for Entrepreneurship, Westfälische Wilhelms-Universität Münster


Linda Witzel

Pretotyping – Failing Fast

Linda Witzel sprach darüber, warum oft ein Mangel an Ressourcen ausreicht, um echte Innovationen zu entfachen. Gründende agieren unter teilweise extremen Restriktionen – vor allem in Bezug auf Finanzen. Umso wichtiger ist es, dass man sich den Prozess „Testing before Investing“ zu Herzen nimmt. In diesem Spotlight sprachen wir über die Kunst, kleine Experimente zum Testen von Hypothesen zu nutzen.

Linda Witzel
Projektmanagerin Start-up Support


Michael Kortenbrede

Social Entrepreneurship

Unternehmerisches Handeln bedeutet heutzutage mehr als der bloße Entwurf eines profitablen Geschäftsmodells. Es braucht zudem ein gemeinwohlorientiertes, ökologisches Wirkungsmodell. Sustainable Leadership ist der Verzicht auf kurzfristige Profite für eine ökonomisch nachhaltige Unternehmensführung.

Michael Kortenbrede
Co-Gründer, Gründungsberater & PhD-Candidate Social Entrepreneurship

Partners (Information in German only.)

Connections, contacts or pure coincidence, the right network and direct access to funding and advice opportunities are the essential elements of a successful start-up.

Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen

Logo IHK Nord Westfalen

Die IHK Nord Westfalen unterstützt Gründende und junge Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben, unabhängig und vertraulich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten bieten Einstiegsberatungen an und geben Feedback zum Businessplan, bieten Sprechtage für Steuerfragen und zu öffentlichen Finanzierungshilfen. Außerdem vermitteln sie Expertentipps von ehemaligen Unternehmern.

Weitere Infos: www.ihk-nordwestfalen.de

REACH Euregio Start-up Center

Reach Euregio Start-up Center

Das REACH EUREGIO Start-up Center verfolgt das Ziel, in einer der innovativsten Wirtschafts- und Wissenschaftsregionen Deutschlands eine Plattform zu schaffen, auf der die verschiedenen Akteure des Ökosystems zusammenkommen, um eine nachhaltige Gründungskultur zu schaffen. Die zentrale Aufgabe ist es, den „Gründungsgeist“ an der WWU und der FH Münster zu wecken und die Ausgründung von wissenschaftlichen Start-ups signifikant und erfolgreich zu steigern.

Weitere Infos: www.reach-euregio.de