Aufgeklappter Laptop auf einem Schreibtisch. Davor der Schriftzug Weekly Kickoff.
Weekly Kick­off No. 42

Im heutigen Weekly Kickoff No. 42 gibt es Infos zum German Startup Award 2022, dem ZENIT-Innovationspreis und dem Climathon 2021. Außerdem expandiert das Hamburger Start-up Frischkost nach Köln und es gibt einen Beratungstipp in Bonn.

Unsere Mission: Gründungen in NRW

Nordrhein-Westfalen soll zu einem der führenden Start-up Hotspots in Deutschland und Europa werden. Dazu bündeln wir Kompetenz und Finanzierungsmöglichkeiten im Land und bieten Antworten für alle Fragen rund um Ihre Gründung. Nur gründen müssen Sie noch selbst.

  • Meet, Greet + Beat

    Meet, Greet + Beat - Die Roadshow für Gründende in NRW

    Wollt ihr eure Gründungsidee aufs nächste Level bringen? Dann macht euch bereit, denn die Roadshow der Neuen Gründerzeit NRW startet in eine neue Runde: 7 Städte, je 5 Pitches, 2 Preise pro Veranstaltung und jede Menge Networking-Angebote!

    Mehr erfahren
  • Logo des Gründerstipendium NRW und zwei Menschen vor einem Laptop

    GRÜNDERSTIPENDIUM NRW

    Ein Jahr lang Unterstützung für Ihre Gründung: Beratung, Kontakte und ein Stipendium von 1.000 Euro pro Monat für maximal ein Jahr.

    Mehr erfahren
  • Eine Frau arbeitet in einer Werkstatt

    Meister­gründungs­prämie NRW: Investitions­kosten­zuschuss für das Handwerk in NRW

    Das Land Nordrhein-Westfalen fördert auf vielfältige Weise Existenzgründungen im Handwerk. Ein bewährtes und im Jahr 2021 neu ausgerichtetes Förderinstrument ist die Meistergründungsprämie NRW, kurz MGP genannt.

    Mehr erfahren
  • Eine Frau zeigt etwas auf einem Bildschirm, ein Mann sitzt daneben

    Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

    Konkrete Beratung und Unterstützung für Ihre Gründung bietet das Beratungsprogramm Wirtschaft NRW.

    Mehr erfahren

Gründungsgeschichten Hier kommen Gründende in NRW zu Wort

  • Matthias Bohm

    Mode für Ruhrgebiet und Tradition

    Um seinem Großvater zu gedenken, hat Matthias Bohm die Grubenhelden gegründet. Und ist damit sogar auf der New Yorker Fashion Week gelandet.

  • Ich konnte mir helfen. Und habe nun den Ehrgeiz, anderen zu helfen.

    Vom Schicksals­schlag zur Gründung

    Nach einem Verkehrunfall nahm Dr. Horst Schüler sein Problem selbst in die Hand – und hat daraus ein Geschäftsmodell gemacht. Von seinem Unternehmen LAUFMAUS erzählt er im Podcast.

  • Mona Ghazi

    Mit 16 Jahren zur Geschäftsführerin

    Mona Ghazi führt seit zwei Jahren ein Software-Unternehmen – und ist mittlerweile 18. Wie sie so jung ihre Gründung zum Erfolg geführt hat, erzählt sie in der Text-Geschichte.

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzwerken