„Mein Ziel: Nagellack nachhaltiger produzieren“
„Die Idee kam innerhalb von ein paar Minuten“

Zwei von fünf Inhaltsstoffen im Nagellack konnte Sabine Oberpriller mit ihrem Forschungsteam bereits biogen austauschen.

alpha laboratories: Nagellack mit nachhaltigen Inhaltsstoffen (This content is only available in German.)

Sabine Oberpriller

Weil sie gerne Nagellack trägt, hat sich Sabine Oberpriller genauer mit dem Produkt und mit seiner Zusammensetzung beschäftigt – und dabei gemerkt: ob günstig aus der Drogerie oder etwas teurer aus dem Nagelstudio, wirklich nachhaltig sind die Produkte nicht. Der Ehrgeiz der Gründerin war geweckt und sie hat sich zum Ziel gesetzt: Ich entwickle einen nachhaltigen Nagellack.

 

Apple Podcasts | Google Podcast | Spotify | Deezer | Amazon

#NeueGründerzeit-Podcast
Folge 20: „Mein Ziel: Nagellack nachhaltiger produzieren“

00:00
13:58

Sie können unseren Podcast auch auf folgenden Plattformen abonnieren:

Transkription

Obwohl sie die Idee zu ihrer Gründung spontan während einer Zugfahrt und einem Blick auf ihre lackierten Fingernägel hatte, gesteht Sabine Oberpriller uns, wie viel Recherche, gute Information über das Thema, über Potenziale, den Markt an sich und die Möglichkeiten hinter ihr liegen. Aktuell freut sich die Gründerin, dass sie einen Forschungsgutschein erhalten hat, der es ihr erlaubt, einen Großteil der Laborkosten für die Erforschung von nachhaltigen Nagellack-Inhaltsstoffen ersetzt zu bekommen.

Mit diesem Wissen und den Ergebnissen ihrer Forschung möchte sie schon bald ein nachhaltiges Produkt auf den Markt bringen und insbesondere über Social Media vermarkten.